Sannumer Straße 3
26197 Großenkneten-Huntlosen
Telefon: 04487-92850
Fax: 04487-928586

 

Düngerecht in den Roten Gebieten

voraussichtliche Auflagen:

Ausbringung von Wirtschaftsdünger nur mit NPK Analyse

Einarbeitung auf unbestelltem Ackerland innerhalb einer Stunde

erhöhter Lagerraumbedarf für fl. Wirtschaftsdünger wenn mind. 35% der Flächen oder mind. 35 ha in der Kulisse liegen. (7 Monate)

zusätzlich ab dem 01.07.2020

Düngung 20% unter dem errechnetem Pflanzenbedarf

Schlagbezogene Obergrenze von 170kg N org. je ha

keine Herbstdüngung zu W.Raps, Gerste und Zwischenfrüchten

verlängerte Sperrfristen für Flüssige Wirtschaftsdünger und Mist

Verpflichtende Zwischenfrüchte vor Sommerungen

Begrenzung der Phosphatdüngung auf hoch versorgten Böden

Schläge ab 25 mg P 2 O 5 /100 g Boden
ab 01.01.2021 max 75 % der P Abfuhr
ab 01.01.2023 max 50 % der P Abfuhr

Schläge ab 40 mg P 2 O 5 /100 g Boden
ab 01.01.2021 max 50 % der P Abfuhr
ab 01.01.2023 keine P Düngung

Ralf Hellebusch

Nährstoffberater

Tel.: 04487/9285-15
Mobil: 0171/3015294
hellebusch@agro-dienst.de

Nährstoffberater

Jana Kunst

Nährstoffberaterin

Tel.: 04487/9285-17
Mobil:
kunst@agro-dienst.de

Nährstoffberaterin